Sven und Pascal: 2 in Canada

 
09November
2013

Endlich Arbeit!!!!

So erst einmal ein grosses Sorry, dass es solange nichts ,ehr von uns hier im Blog zu hoeren gab. Es gab allerdings auch einfach nichts zu berichten :/ 

Jetzt gibt es dafuer umso mehr zu berichten. Nach 7 Wochen haben wir endlich einen Job. Jedoch haben wir nicht nur einen sondern gleich zwei :D Als erstes bekamen wir, und jetzt festhalten, eine Zusage im Hilton Hotel Resort & Spa Whistler. Wir sind dort Kitchen Stewards also eigentlich nur Tellerwaescher, aber wie sagt man in Nordamerika so schoen: vom Tellerwaescher zum Millionaer :) Der Chefkoch meinte jedoch zu uns, wir sollen noch einen zweiten Job bis Ende Dezember suchen, da noch off season ist und er uns nur 2 Schichten geben kann. Also machte wir uns wieder auf die Suche und bekamen tatsaechlich nach einer Woche eine Zusage im McDonalds. Alles schien perfekt, doch als ich gestern den Schichtplan im Hilton sah war ich perplex. Der Chef teilt uns doch schon fuer 3-4 Schichten die Woche ein und meinte ab Dezember werden es dann 4-5. Also schon ein Vollzeitjob. Somit haben wir heute im McDonalds nach zwei Tagen Arbeit von mir, Pascal und einem Tag Arbeit von Sven, wieder gekuendigt. In Kanada ist das auch kein grosses Problem zu kuendigen, da es keine Arbeitsvertraege wie in Deutschlnd gibt.

Jetzt arbeiten wir eben im Hilton als Tellerwaescher, manchmal darf man(n) jedoch auch helfen beim essen vorbereiten. Mal schauen wie lange es uns hier haelt und wenn es etwas Neues gibt werden wir es hier posten.

PS: den ersten Schnee haben wir auch schon :D 

14Oktober
2013

Maedow Park Sports Centre, 11.10.13

Da uns der Sport am Vortag nicht genug war, gingen wir in den Maedow Park Sports Centre. Hier waren wir zuerst zwei Stunden in der gym, danach 3 Stunden Hockey (fuer die nicht Locals: Hockey= Eishockey) spielen und dann noch eine Runde schwimmen. Obwohl wir Hockey zu Beginn nicht gut beherrschten kamen wir immer besser ins Spiel und tackelten uns am Ende sogar noch. Der Muskelkater haelt bis heute an.

Hier ein Bild von uns beim Hockeyimage

14Oktober
2013

Der Tag an dem Sven superkanadisch wurde und Pascal sich fast in den Fuss hackte!!!

Mittwoch, der 9.10.13

Es wurde zum ersten Mal richtig kanadisch fuer uns. Fuer unseren Holzofen im Haus musste Holz gehackt werden. Sven und ich (Pascal) nahmen uns der Aufgabe an. Sven hatte den Dreh schnell raus und wurde zum echten kanadischen Holzfaeller. Ich, Pascal, hackte mir dagegen fast selbst in den Fuss. Aber nach anfaenglichen Schwierigkeiten wurde auch ich schnell geuebter.

 

Donnerstag, der 10.10.13

Wir wollten uns an diesem Tage sportlich betaetigen und deshalb beschlossen wir uns einen Basketball zu kaufen. Wir suchten den nahegelegenen Basketballcourt, mit einer gigantischen Hintergrundskulisse, auf. 

 

14Oktober
2013

Peak to Peak 6.10.2013

Nachdem es beim ersten mal ja nicht geklappt hatte beschlossen wir am folgenden Sonntag Peak to Peak zu machen (P2P wurde einen Eintrag vorher schonmal erklaert)

Als wir oben angekommen waren bot sich uns ein atemberaubender Ausblick.

Auch die P2P Gondelfahrt war nicht von schlechten Eltern. Aber schaut euch am besten die die Bilder an

Uns bot sich auch eine artenvielfalt an Tieren. Einigen standen wir Auge in Auge gegenueber.

Bei der Talfahrt sahen wir einen kleinen Grizzley und zwei Schwarzbaeren.

Einer der Schwarzbaeren war recht nah an der Talstation. Zu ihm sind wir sogar ein Stueck hinaufgelaufen.

Der schwarze Punkt ist ein Baer Er wollte leider nicht naeher kommen er hatte zu viel Angst

10Oktober
2013

Sven und Pascal alias Bear Grylls durch die Wildniss

Letzte Woche Donnerstag entschieden wir uns Peak 2 Peak zu machen.  Für alle die es nicht wissen,  Peak 2 Peak nennt man die Gondel,  die Whistler Mountain mit Blackcomb Mountain verbindet. Wir erfuhren leider,  dass dies jedoch nur am Wochenende möglich ist. 
Also sind wir einfach mal frei Schnauze los gelaufen bis wir irgendwann beim Sliding Centre von Olympischen Spielen angenommen sind . Hier fanden die Eiskanal rennen 2010 statt. 
Danach sind wir den Berg,  wir waren natürlich nicht auf dem Gipfel,  wieder runter gelaufen teils durch die Wildniss aber auch nahe der Skipisten und haben diese dabei etwas begutachtet.
Hier ein paar Bilder von diesem Tag, an dem zum ersten Mal richtig schönes Wetter war.


image



image



image



image



image



image



image



Und hier nun auch noch ein paar Bilder von unserem Haus,  von außen wohlgemerkt. Von innen werden auch noch welche Folgen ;)


image



image



image



Der nächste Blogeintrag wird nicht lange auf sich warten lassen. 

Liebe Grüße Pascal und Sven :)
03Oktober
2013

Whistler Baby

Wir entschieden uns nach Whistler zu gehen weil durch die Skisaison dort viel bessere Jobchansen existieren.

Wir leben jetzt mit zwei Spaniern und zwei Franzosen in einem Holzhaus in der "Wildnis" Kanadas (geheizt wird natuerlich mit einem Holzofen)

beworben haben wir uns natuerlich auch schon und ich (sven) konnte mir natuerlich auch keinen bikeparkbesuch entgehen lassen, ich kann nur sagen die deutschen bikeparks haben sich sicherlich in den letztzn jahren verbessert aber Whistler ist eine andere Welt =)

zudem bin ich auf neiner ersten line drei Schwarzbaeren begegnet die zwanzig meter vom trail entfernt standen ich hab einfach nur gas gegeben und vorbeigerast, lange nicht mehr so schiss gehabt

und Whistler ist f***ing expensive

mehr Bilder folgen noch und falls es doch noch funktioniert ein helmvideo der aline oder einfach ne privatnachricht an mich (sven)

so transportiert man eine couch for free in Canada

03Oktober
2013

Stanleypark

Erstmal sorry das man nichts mehr von uns gehoert habt aber jetzt kommt dafuer mehr 

letzten donnerstag waren wir im stanleypark  in vancouver.

Man ist dort einen kilomenter von downtown entfernt aber steht in totaler wildnis 

aber schaut euch die bilder selber an     Bear gryls laesst gruesen      

24Sept
2013

Apply and travel

heute haben wir uns mal nach Jobs umgesehen, bisher haben wir bei zweien ein gutes Gefühl, aber noch keine Antwort. Wir ueberlegen uns deshalb nach Banff, Alberta auszuwandern da dort laut einem anderen Backpacker die Chance auf einen der begehrten Skigebietsjobs sehr groß ist. 

Hier dann noch ein paar Bilder vom heutigen Tag

23Sept
2013

Endlich bei den Canucks :)

We are all Canucks liest man(n) in jeder street, wie zum Beispiel der Homer street.
Der Flug und das Personal waren sehr angenehm, in London war trotz angekündigtem Hochdruckgebiets natürlich schlechtes Wetter.  In Vancouver hat sich die Lage jedoch nicht verbessert,  wir kamen bei strömenden Regen aus dem Flughafen heraus :/ Im Flugzeug trafen wir Barbara,  eine einheimische Berühmtheit,  welche uns über das schlechte Wetter in dieser Jahreszeit schon aufklärte, aber ihre Hilfe dennoch anbot ;)
Dann sind wir um kurz vor 3pm, kanadischer Zeit,  am hostel angekommen und haben Downtown ein wenig besichtet.  Dabei fiel uns auf, dass wir keinen Job haben und völlig verwahrlost hier her gekommen sind (dazu dramatische Musik)!!! :D Morgen geht's dann los um bürokratische Dinge zu erledigen und mit der Jobsuche.
Uns geht es trotz alle dem bestens schließlich sind wir zu zweit in einem vierer Zimmer ;)
Liebe Grüße Pascal und Sven


image



image



image
10Sept
2013

Bald geht es los

Dies ist der erste Eintrag in unserem neuen Blog. In Zukunft werden wir hier über unsere Erlebnisse im Ausland berichten, sofern wir es nicht vergessen und immer Internetzugang haben. Am 22.9.13 geht es endlich los in Richtung Vancouver als erste Etappe.